Aktuelles » Information zum Lolli - Test

Information zum Lolli - Test

Bielefeld, 4.5.2021

Sehr geehrte Eltern,

wie versprochen, gebe ich Ihnen hier die Informationen zum Ablauf des sogenannten Lolli – Tests.

  • Der Lolli – Test ersetzt bei den Kindern ab dem 10.5.2021 den bisherigen Test (Nasenabstrich).
  • Der Lolli – Test ist ein PCR – Test (Labortest), der nicht direkt in der Schule ausgewertet wird.
  • Er soll sehr sensitiv sein und auch schon sehr früh eine Virenbelastung anzeigen.

 

Zum Ablauf

Hier gibt es mehrsprachige Videos zum Ablauf des Tests:

https://interkulturelles-bielefeld.de/wp-content/uploads/2021/05/MSB_Videos_Lolli-Test_mehrsprachig.pdf

Der Test wird weiterhin zweimal wöchentlich durchgeführt.

Die Kinder erhalten ein Wattestäbchen und lutschen darauf für 30 Sekunden. Danach werden alle Stäbchen einer Klasse in einem Röhrchen gesammelt.

Dieses Röhrchen wird dann von einem Labor abgeholt.

Die Auswertung erhält die Schulleitung per Mail am gleichen Abend, spätestens um 6 Uhr morgens.

Ist das gesamte Röhrchen negativ, ist alles ok. Dann werden wir Sie auch nicht gesondert informieren.

Was geschieht, wenn es ein positives Ergebnis gibt?

Ist eine Probe der Klasse positiv, müssen alle Kinder der Klasse noch einmal getestet werden, um herauszufinden, welches Kind positiv ist.

Dazu erhalten alle Eltern beim ersten Test ein Extra – Röhrchen. Wenn Sie von der Schule Nachricht über ein positives Ergebnis der Klasse bekommen, (und nur dann), müssen Sie mit Ihrem Kind zu Hause erneut einen Lolli – Test machen und dieses Röhrchen mit den beiliegenden Zetteln am Vormittag in die Schule bringen.

Das Labor holt diese Proben ab und untersucht sie. Das Ergebnis erhalten nur Sie, im Falle eines positiven Ergebnisses auch das Gesundheitsamt. Die Schule wird über diese Einzelergebnisse nicht informiert.

Bis zu dem Nachweis eines negativen Ergebnisses darf Ihr Kind nicht wieder zur Schule / zur Betreuung kommen. Diesen Nachweis müssen Sie bitte in der Schule vorzeigen.

Ist Ihr Kind positiv getestet, wird das Gesundheitsamt mit Ihnen Kontakt aufnehmen und alles Weitere anordnen.

 

Vorgehen ab dem 10.5.21

Da wir voraussichtlich auch in der kommenden Woche (ab dem 10.5.) noch im Distanzlernen sein werden, betrifft der Lolli – Test erstmal nur die Kinder der Notbetreuung.

Sobald absehbar ist, dass wir wieder mit dem Wechselunterricht starten können, erhalten Sie von den KlassenlehrerInnen einen neuen Unterrichtsplan.

Da wir durch das neue Testverfahren täglich wechseln müssen zwischen Distanz und Präsenz, ändern sich die Schultage Ihres Kindes.

 

Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen schon helfen können, das neue Testverfahren besser zu verstehen.

Selbstverständlich stehe ich / stehen wir Ihnen wie immer für Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Kleimann

 

  • Das Schulministerium hat auf der Internetseite noch weitere Informationen zum Testen eingestellt. (http://schulministerium.nrw.de/lolli-tests )
  • F: jokerbomber /pixelio.de


Kontakt

Brocker Schule
von-Möller-Str. 54
33649 Bielefeld
Tel.: 0521 / 55 799 3911
Brocker.Schule@bielefeld.de

OGS
Tel.: 0521 / 55 77 029
ogs-brockerschule@awo-bielefeld.org

Impressum
Datenschutzerklärung

Kooperationen
01 AWO Logo2011 big
03 Mo Mo logo 300 dpi
Antolin
Bild1
DVW BI rgb
LOGO mit namen
Medienpass
Zertifiziert 2019
GanzTagEssen